Seifenspender mit Sensor

In der heutigen Zeit gehören Seifenspender zur Grundausstattung in jedem modernen Badezimmer. Sauberkeit, Hygiene und die Reinigung der Hände, um Krankheiten zu verhindern sind wichtige Aspekte, warum ein automatischer Seifenspender sinnvoll ist. Diese Spender sind praktisch und überzeugen durch ihr Design. Es gibt viele unterschiedliche Varianten und die Modelle sind hochwertig. Ein Seifenspender, der automatisch funktioniert, kann in jedem Badezimmer und jeder Küche angebracht werden.

Unsere Automatischer Seifenspender & Seifenspender mit Sensor in der Übersicht

Produkte sind Affiliate-Links zu Amazon.de


Funktionsweise eines Seifenspenders

In der Regel funktionieren alle Seifenspender nach demselben Prinzip der Pumpmethode. Durch das Drücken auf den Pumpknopf wird durch eine Feder eine kleine Kugel flüssige Seife nach oben befördert. Dort kommt die Seife raus. Manchmal ist ein mehrmaliges Pumpen notwendig, damit die Seife oben herauskommt. Bei einem Seifenspender, der automatisch funktioniert, muss nicht per Hand gepumpt werden. Der Vorgang wird automatisch ausgelöst.

Besonderheiten eines automatischen Seifenspenders

Automatische Seifenspender funktionieren durch einen Sensor. Diese Seifenspender verfügen über ein Infrarotstück. Der Spender funktioniert nur, wenn man die Hand direkt unter die Seifenausgabe hält. Von den Modellen geht keine Strahlung aus. Viele automatische Seifenspender sind batteriebetrieben und leuchten an der Ausgabestelle. Diese Seifenspender kann man online kaufen.

Das Material von automatischen Seifenspendern

Wer einen automatischen Seifenspender kaufen möchte, sollte darauf achten, dass das Material des Spenders nicht schimmelt und beständig gegen Rost ist. Besonders eignen sich Materialien, wie Glas, Kunststoff, Keramik, Porzellan, Messing und Edelstahl. Diese Materialien sind robust und langlebig.

Wie wird der Seifenspender an der Wand befestigt?

Es gibt Seifenspender, die man hinstellen kann. Hochwertige Modelle können aber an der Wand befestigt werden. Diese Seifenspender verfügen über eine Wandhalterung für Fliesen. Mit beiliegenden Dübeln und Schrauben wird die Halterung einfach an der Wand befestigt. Die Materialien der Halterung sollten stabil und langlebig sein. Messing, Edelstahl und Kunststoff eignen sich gut. Wer keine Löscher in der Wand haben möchte, sollte auf eine Befestigungsmöglichkeit ohne Bohren zurückgreifen. Hier eignen sich Halterungen, die geklebt werden.

Wie viel Seife kommt in den Seifenspender?

Bei einem Seifenspender muss die Füllmenge beachtet werden. Es gibt verschiedene Varianten, die von 150 ml bis zu einer Menge von 500 ml reichen. Man sollte sich vor dem Kauf überlegen, wie groß die Füllmenge sein soll. Wenn recht viele Leute den Seifenspender täglich benutzen, sollte man sich für ein Modell mit einer großen Füllmenge entscheiden.