Angenhemes Händewaschen mit einem Schaum Seifenspender

Regelmäßiges Händewaschen ist ein wichtiger Bestandteil des Alltags. Aus hygienischen Gründen möchten viele Menschen auf ein Stück Seife, dass jeder benutzt verzichten. Seife am Stück löst sich schnell auf und wird sehr glitschig. Außerdem hinterlässt diese Seife Rückstände am Waschbecken und der Seifenschale. Die einfache Abgabe von flüssiger Seife ohne Berührung ermöglicht ein automatischer Seifenspender. Besonders angenehm ist es, wenn der Seifenspender Schaum abgibt.

Unsere Schaumseifenspender & Schäumende Seifenspender mit Sensor in der Übersicht

Produkte sind Affiliate-Links zu Amazon.de


Was ist ein automatischer Seifenschaumspender?

Seifenschaumspender sind sehr beliebt. Die Spender werden automatisch durch einen Infrarotsensor betrieben. Einfache automatische Spender geben einen Klecks flüssige Seife aus. Ein Schaumspender hingegen schäumt die Seife, während sie nach oben gepumpt wird auf. Der Verbraucher hat das Gefühl, dass sich viel Seife in seiner Hand befindet. Tatsächlich wird bei ein Schaumspender weniger Seife, als bei anderen Spendern verbraucht. Gerade für ältere Menschen und Kinder eignen sich automatische Seifenschaumspender gut. Diese Personengruppen neigen dazu, bei einem normalen Seifenspender eine sehr große Menge Seife zu entnehmen. Bei einem Schaumspender ist der Seifenverbrauch im Vergleich zu anderen Modellen gering.

Vorteile und Nachteile eines automatischen Seifenspenders mit Schaum

Wie bei jedem Produkt gibt es auch bei einem automatischem Seifenschaumspender Vorteile und Nachteile. Die Seife dieser Spender ist schön schaumig. Dies sorgt für ein angenehmes Gefühl beim Händewaschen und es wird deutlich weniger Seife, als bei anderen Modellen verbraucht. Auch der Wasserverbrauch wird geringer, da sich die Seife leichter abwaschen lässt. Diese Flüssigseife tropft nicht nach. So entstehen keine Flecken durch Seifenreste am Waschbecken. Außerdem ist Schaumseife nicht so klebrig, wie eine einfache Flüssigseife.

Fazit Schaumspendery

Automatische Seifenspender mit Schaum sind allerdings etwas teurer als die einfachen Standardseifenspender. Auch die Wartung ist bei diesen Modellen zeitintensiver und nur hochwertige Spender sind richtig funktionstüchtig und langlebig.Früher gab es automatische Seifenspender nur im öffentlichen Bereich. Später wuchs die Nachfrage und die Abnahme vom privaten Verbraucher stetig. Heute befinden sich automatische Seifenspender in fast jedem modernen Badezimmer und in vielen Küchen. Dies Dosierer von Flüssigseife sind praktisch, leicht in der Handhabung und hygienisch.